Pajarito Powder beteiligt sich an der Forschung zur Verbesserung PGM-freier Brennstoffzellen

Die vom National Renewable Energy Laboratory und der Colorado School of Mines geleitete und von Pajarito Powder unterstützte Forschung wurde in der Zeitschrift Nano Energy veröffentlicht.

"Improving the bulk gas transport of Fe-N-C platinum group metal-free nanofiber electrodes via electrospinning for fuel cell applications," Sadia Kabir, Samantha Medina, Guanxiong Wang, Guido Bender, Svitlana Pylypenko, K.C. Neyerlin. PII: S2211-2855(20)30348-7

DOI: https://doi.org/10.1016/j.nanoen.2020.104791

Der Artikel ist frei zugänglich und kann bei Science Direct eingesehen werden, hier. 

Pajarito Powder stellte das kommerziell verfügbare PGM-freie Material her, das für diese Studie verwendet wurde. Ziel der Forschung war es, alternative Elektrodenarchitekturen zu untersuchen und zu entwickeln, um die Bulk-Gastransporteigenschaften der Elektrode zu maximieren, ohne dabei die aktiven Stellen des Elektrokatalysators oder den Protonenwiderstand der Elektrode zu beeinträchtigen.

Pajarito Powder, LLC ist ein inländisches, von Verge Fund, Omphalos Venture Partners und anderen Investoren finanziertes Startup, das sich auf die Entwicklung von Katalysatoren und Katalysatorträgern der nächsten Generation für die Brennstoffzellen- und Elektrolyseur-Industrie konzentriert. Durch die Zusammenarbeit mit Automobil-OEMs, Brennstoffzellen-Komponentenfirmen und großen Elektrolyseur-Herstellern ist Pajarito Powder ein etablierter Marktführer in der Entwicklung fortschrittlicher Katalysatoren und Katalysatorträger für die sich schnell entwickelnde saubere/grüne Wasserstoff-Energieindustrie.

Nach oben blättern