Pajarito Powder im LBNL-Projekt, das vom DOE Tech Commercialization Fund finanziert wird

LBNL

Das Department of Energy (DOE) hat kürzlich die Finanzierung von 33 Millionen Dollar für Projekte bekannt gegeben, die vom Office of Technology Transitions (OTT) Technology Commercialization Fund (TCF) ausgewählt wurden. Das Lawrence Berkeley National Laboratory erhält Mittel für die Entwicklung eines nanosegregierten bimetallischen Oxid-Anodenkatalysators für Protonenaustauschmembran (PEM)-Elektrolyseure. Unterstützt wird das Projekt von Pajarito Powder, LLC zusammen mit IRD Fuel Cells und Proton OnSite/NEL.

Das Ziel dieser Bemühungen des DOE ist es, "die Kommerzialisierung vielversprechender Energietechnologien voranzutreiben und Partnerschaften zwischen den Nationalen Laboratorien des DOE und Unternehmen des privaten Sektors zu stärken." Der TCF wurde durch den Energy Policy Act von 2005 ins Leben gerufen, um vielversprechende Energietechnologien zu fördern, indem die Bemühungen von Unternehmern unterstützt werden, sich mit dem DOE National Laboratory Komplex zu verbinden. Die angekündigten TCF-Auswahlen werden die Bemühungen des DOE erweitern, die kommerziellen Auswirkungen des Portfolios des Ministeriums an Forschungs-, Entwicklungs-, Demonstrations- und Einsatzaktivitäten zu erweitern. 

Dr. Barr Zulevi, Chief Technology Officer von Pajarito Powder, kommentierte: "Dies ist eine aufregende Gelegenheit, die es Pajarito Powder ermöglicht, mit neuen Katalysatoren und Weltmarktführern bei der Entwicklung und dem Einsatz von Elektrolyseur-Katalysatoren zu arbeiten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit LBNL, IRD Fuel Cells und Proton OnSite/NEL."

DOE erhielt über 220 Bewerbungen für 2020 TCF-Finanzierung, mit Projektteams von mehr als 130 verschiedenen Partnern aus vielen verschiedenen Disziplinen. Teams müssen einen 50-prozentigen Anteil an nicht-bundesstaatlichen Mitteln von privaten Partnern erhalten, um eine TCF-Auszeichnung zu bekommen.

Pajarito Powder, LLC ist ein inländisches, von Verge Fund, Omphalos Venture Partners und anderen Investoren finanziertes Startup, das sich auf die Entwicklung von Katalysatoren und Katalysatorträgern der nächsten Generation für die Brennstoffzellen- und Elektrolyseur-Industrie konzentriert. Durch die Zusammenarbeit mit Automobil-OEMs, Brennstoffzellen-Komponentenfirmen und großen Elektrolyseur-Herstellern ist Pajarito Powder ein etablierter Marktführer in der Entwicklung fortschrittlicher Katalysatoren und Katalysatorträger für die sich schnell entwickelnde saubere/grüne Wasserstoff-Energieindustrie.

Pajarito Powder, LLC, IRD Fuel Cells und ProtonOnSite erhalten eine Förderung von DOE TCF.
Nach oben blättern